In Core Connexion verbinden wir uns mit unserem Körper und kehren zu unserem Zentrum, Kern (=Core) zurück. Wir werden präsent, sind voll und ganz im Moment.

Bewegung ist nicht etwas, was wir tun, sondern wir SIND Bewegung. Verbunden mit Körperbewusstheit führt sie uns über die Grenzen des Denkens und der gesprochenen Sprache hinaus in die Fülle der inneren Welt unseres Körpers, unseres Fühlens und unseres tieferen Wissens… in die Welt des JETZT.

Körper und Atem begleiten uns auf diesem Weg. 

Tanz und bewusste Bewegung wecken die Lebendigkeit von Körper, Geist und Seele. In unserem Tanz verbinden wir uns mit unseren Talenten, unserer Weisheit, Vitalität und Kraft. Dabei aktivieren wir unsere Lebensenergie, Kreativität, Freude, Bewusstheit und unsere Selbstheilungskräfte.   

Die 8 Core Connexion-Schlüssel der Lebendigkeit, Ganzheit und Verbundenheit helfen uns zu erden und wieder in uns und unseren Körper zu kommen. 

"Und wir werden leben und beten und singen, tanzen und alte Geschichten erzählen, über schillernde Schmetterlinge lachen. Und wir werden das Mysterium erforschen und auf uns nehmen, als ob wir Gottes Spione wären…" (Shakespeare)


Mehr Infos unter: www.coreconnexion.de

Meditation ist mehr als nur Stress bewältigen und steht jedem zur Verfügung!

Meditation bedeutet: *Sich wieder wahrnehmen und spüren *In sich hineinhorchen *Sich Zeit und Raum zum Sein geben *Innere Ressourcen entdecken und sich wieder aufladen.

Meditation ist ein Weg, eine Möglichkeit, mehr Entspannung und Gesundheit zu erlangen, um so die Lebensqualität zu verbessern.
An den Mittwochabenden werden wir verschiedene Meditationsarten kennen lernen (z.B. bewegte Meditation, Herzmeditation, Atemmeditation Chakren- meditation, Tongeln, Lichtmeditation, Vipassana, Zen, Gehmeditation).
So kann jede/r für sich selbst erfahren, welche Meditationsform zu ihr/ihm passt und diese in den Alltag integrieren.